Moderator
Marco

Marco

Gys Smartmig 162 – Anschließen und schweißen

Kleiner Schweißarbeiten haben ich bisher immer mit meinem Elektrodenschweißgerät durchgeführt. Für einige Arbeiten hätte ich aber zu gerne ein einfaches MAG Schweißgerät gehabt, da es  mit diesem sicherlich viel viel schneller hätte erledigt werden können.

Also war mein Wunsch nach einem mobilen und zügig einsatzbereitem MAG Schweißgerät schon begründet 🙂

Aber zunächst musste ich mir selber noch so einige Fragen beantworten … wie z.B.

  • Für welches Material ?
  • Für welche Arbeiten im allgemeinen ?
  • Starkstrom oder normale Schukostecker ?
  • Mit Drehpoti oder doch Digitaler Anzeige ?
  • usw. usw. usw.

Ihr merkt schon, Fragen über Fragen …

Ich wollte aber was einfaches für Anfänger bzw. Einsteiger, denn auch so schätze ich selber mein Wissen und Können beim MAG schweißen ein.  Auch wollte ich vor allem das MAG schweißen mir erst einmal selber beibringen.

Nach einiger Sucherei im Internet bin ich dann auf die Firma GYS aufmerksam geworden und las mich mal in die Materie ein. Für mich wurde dann als Ergebnis das GYS Smartmig 162 ausgespuckt.

Hier einige Eckdaten zu dem Gerät selber:

Schweißbereich:
Verschweißbarer Draht:
Drahtrollen:
Einschaltdauer(40°):
Netzanschluss:
Abmessungen:
Gewicht:

Lieferumfang:

40 – 140 A
Ø0,6 – 1,0 (Schutzgas) Ø 0,9 – 1,2 mm (Fülldraht)
Ø 100/200 mm
60% @ 70 A
230 V
54x45x33 cm
25kg

Smartmig 162
Brenner mit EURO Anschluss 2,2 m
Massekabel
Drahtführungsrolle Stahl Ø 0,6/0,8 mm

Mit der bisherigen Leistung des Gerätes bin ich zufrieden … der meiner aber so ganz und gar nicht (-_-)”


Die Einstellungsmöglichkeiten sind für meine Belange vollkommen ausreichend und werde auf der einfach zu verstehenden Tabelle die auf dem Gerät zu finden ist übersichtlich dargestellt.

In meinem ausführlichen YouTube Video zu dem GYS Smartmig 162 habe ich so einige hoffentlich nützliche Informationen für Euch zusammengetragen.

Sollte jemand von Euch noch weitere Fragen haben könnt Ihr mir gerne eine Mail schreiben oder eine Nachricht über YouTube selber zukommen lassen.

So, ich werde mich mal ans Üben begeben … 🙂

Euch natürlich viel Spaß weiterhin und bleibt gesund !

Euer Marco

Die MK-Tools Bewertung

Montage / Inbetriebnahme 88%
Handhabung 89%
Leistung 79%
Benutzerfreundlichkeit 81%
Mein Fazit in % 84%

Links im Text, die mit einem * gekennzeichnet sind Affiliate / Werbelinks (Erklärung)

Weitere nützliche Links:

ALLE Bilder in diesem Bereich sind Affiliatelinks/Werbelinks

Mehr zu entdecken

Schreibe einen Kommentar